Covid-19: Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen mit angeborenem Herzfehler berücksichtigen

„Die aktuelle Situation für chronisch herzkranke Kinder und Jugendliche und deren Familien ist nach über einem Jahr in der Corona-Pandemie aufgrund der fehlenden Impf-Perspektive nach wie vor unbefriedigend. Bis ein zugelassener Impfstoff für diese vulnerable Gruppe zur Verfügung steht, müssen ihre besonderen Bedürfnisse bei der Ausgestaltung und Umsetzung von Schutz-, Test-, und Impfkonzepten verstärkt in […]

COVID-19-Schutzimpfungen: „Verdacht auf Nebenwirkungen melden – “SafeVac”-App nutzen!“

Vor dem Hintergrund der Wiederaufnahme der Corona-Impfungen mit dem Vakzin von AstraZeneca ruft die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Prof. Dr. Claudia Schmidtke, geimpfte Personen dazu auf, Verdachtsfälle von Nebenwirkungen im Zusammenhang mit allen COVID-19-Impfstoffen zu melden und wirbt dafür, die “SafeVac”-App des Paul-Ehrlich-Institutes zu nutzen: „Die Sicherheit und die Wirksamkeit aller zugelassenen Impfstoffe gegen das Coronavirus […]

Einladung zum 15. Berliner Tag der Patientenfürsprecherinnen und -fürsprecher am 19. April 2021

Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Frau Prof. Schmidtke, lädt die Patientenfürsprecherinnen und -fürsprecher sowie die Beschwerdebeauftragten der Krankenhäuser herzlich zum diesjährigen  Berliner Tag der Patientenfürsprecherinnen und -fürsprecher ein, der angesichts des durch die Pandemie ausgelösten Digitalisierungsschubs im Gesundheitswesen die Themen Digitalisierung und Datenschutz in den Mittelpunkt stellt. Der 15. Berliner Tag der Patientenfürsprecherinnen und -fürsprecher findet […]

Verschiebebahnhof beenden: Kostenfrage bei Assistenz im Krankenhaus für Menschen mit Behinderungen endlich lösen

Gemeinsamer Appell von Pflegebevollmächtigtem, Patientenbeauftragter und Behindertenbeauftragtem an Abgeordnete Mit einem gemeinsamen Schreiben haben sich der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Jürgen Dusel, die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Prof. Dr. Claudia Schmidtke MdB, und der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, an Abgeordnete der Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD gewandt. In dem Schreiben fordern sie, noch in dieser […]

Weltfrauentag: „Kurangebote nutzen, Gesundheit stärken!“

Im Vorfeld des am 8. März 2021 stattfindenden internationalen Frauentages macht die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Prof. Dr. Claudia Schmidtke, auf die besonderen Belastungen von Frauen in der Corona-Pandemie aufmerksam und wirbt dafür, sich über spezielle Kurangebote zu informieren: „Die Corona-Pandemie stellt insbesondere Frauen vor große Herausforderungen: Zum einen ist der Frauenanteil in systemrelevanten Berufsgruppen, z. […]

UPD
close slider

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) handelt im gesetzlichen Auftrag. Sie ist eine gemeinnützige GmbH und berät Bürgerinnen und Bürger neutral, unabhängig und qualitätsgesichert in gesundheitlichen und gesundheitsrechtlichen Fragen – egal, ob sie gesetzlich oder privat krankenversichert sind. Für die Beratung stehen geschulte Expertinnen und Experten, etwa Rechtsanwälte, Ärzte, medizinische Fachkräfte oder Sozialversicherungsfachangestellte, zur Verfügung.

Beratungstelefon auf Deutsch:
0800 / 0 11 77 22

Beratungstelefon auf Türkisch:
0800 / 0 11 77 23

Beratungstelefon auf Russisch:
0800 / 0 11 77 24

Fax: 0800 / 33 22 12 24

Das Beratungstelefon der UPD ist gebührenfrei.

E-Mail: onlineberatung@patientenberatung.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.patientenberatung.de. Dort besteht auch die Möglichkeit, sich online beraten zu lassen oder einen persönlichen Termin in einer der bundesweit 30 regionalen Beratungsstellen  zu vereinbaren.